Knusprige Polentaschnitten

IMG_6856Ein schnelles Gericht wenns nicht immer deftig sein soll, natürlich kann man die Schnitten auch als Beilage zu einem Braten servieren.

Rezept für ein Blech

500 g Polenta

2 Liter Wasser

1 Teelöffel Gemüsebrühe

alles im Topf gut aufkochen bis ein zähflüssiger Brei entstanden ist. Je gröber die Polenta ist, desto länger braucht sie um gar zu werden. Wenn sie fertig ist, stellt sie auf die Seite und würfelt 1 große Zwiebel und 120 g Speck.

IMG_6848Vermischt alles gut und streicht nun eure Polenta auf ein mit Olivenöl pepinseltes Backpapier. Nun läßt die Polenta etwas abkühlen damit sie nachziehen kann und fest wird, ihr könnt das auch gut schon am Vorabend machen. Dann in Rauten schneiden und noch mit Olivenöl pepinseln und ab ins vorgehizte Backrohr bei 180 Grad bis sie goldbraun ist.

IMG_6855IMG_6850Ihr könnt beide Varianten ausprobieren, aber bei der Variante mit den einzelnen Ecken auf dem Blech werden die Ränder knuspriger.

Viel Spaß bei Kochen, eure Petra

Schreibe einen Kommentar