Cookies mit Speck und Käse

 

IMG_5227

Rezept für ca. 40 Stück

200 g Butter mit

340 g Dinkelmehl zerbröseln

4 g Salz

Rosmarin und

Majoran fein schneiden und dazu gebenIMG_5222

rote Pfefferkörner mörsern

100 g Speckwürfel

80 g grob gehackte Kürbiskerne

40 g Sonnenblumenkerne

Chiliflocken

120 g Parmesan fein gerieben dazuIMG_5224

alles zu einem Teig kneten und eine Rolle formen. Anschließend für 1 Stunde in den Kühlschrank damit die Butter wieder etwas hart wird und das Schneiden erleichtert.

Bachrohr auf 180 Grad vorheizen, Teigrolle aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 3mm dicke Scheiben schneiden. Legt sie auf ein Backpapier und streut noch etwas Salz, Rosmarin oder Käse drauf, muss aber nicht sein. Dann in den Ofen für ca. 15 Minuten bis sie eine schöne Farbe bekommen.

Die herzhaften Cookies halten sich gut einige Tage in einer Keksdose an einem kühlen Plätzchen, also gut für ein Apero vorzubereiten. Ihr könnt auch mit einem Knopfausstecher tolle Mitbringsel machen.

IMG_5206IMG_5210

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar