Herzhafte Kekse

IMG_5209

Kekse müssen nicht immer süß sein, heute habe ich mal eine salzige Variante mit Kräutern und Röstzwiebeln ausprobiert. Das schöne an den Keksen ist, dass man sie so oder mit einem Aufstrich, Käse, Streichwurst, Lachs,…… garnieren und etwas leckeres zum Apero hat. Sie halten einige Tage an einem kühlen Platz (falls sie nicht davor aufgegessen werden).

IMG_5206

Rezept für 40 Stück

80 g Butter in kleine Stücke schneiden

2 g Salz

1 Prise Currypulver

1 Prise Paprikapulver

200 g Dinkelmehl

1/2 Teelöffel Rosmarin fein schneidenIMG_5207

1 Messerspitze Backpulver

20 g Röstzwiebeln

50 ml lauwarmes Wasser

Alles zu einem Teig verarbeiten und im Kühlschrank für 1 Stunde rasten lassen. Anschließend den Teig ca. 3mm dick aus rollen und mit einem Ausstecher eurer Wahl ausstechen. Ihr könnt auch noch etwas Salz, Kräuter oder Sesam drauf streuen.

Ab ins vorgeheizte Backrohr bei 180 Grad für ca. 10 Minuten ….. fertig. Lagern könnt ihr die Kekse in einer Dose an einem kühlen Platz.

IMG_5210

Guten Appetit 🙂

Schreibe einen Kommentar