Zopf ohne Ei

IMG_4878Ich habe selber schon oft einen Zopf gebacken, aber immer mit Ei, bis ich diesen Zopf einer lieben Arbeitskollegin probiert habe. Ein wenig habe ich am Rezept verändert und er schmeckt wirklich super. Ich habe einfach alle Zutaten in meinen „Küchenliebling“ die Kitchen Aid getan und die Maschine arbeiten lassen.

IMG_4882

Rezept für 2 Zöpfe oder 36 kleine Runde

1 kg Dinkelmehl

4 EL Zucker

2 TL Salz

Rosinen nach Geschmack

600 ml lauwarme Milch

2 Pkg Trockenhefe

Wenn der Teig verknetet ist, für eine Stunde an einem warmen Platz, gehen lassen, nochmals gut durchkneten und dann Brötchen oder Zopf formen. Ich nehme immer ein Eigelb verquirle dieses und gebe einen Esslöffel Milch, Zucker und je ein Esslöffel Öl dazu. Mit dieser Mischung glänzt der Zopf wie vom Bäcker.

IMG_4879

Dann nochmals für eine halbe Stunde ruhen lassen und ab ins vorgeheizte Backrohr für ca. 25 Minuten.

 

IMG_4880

 

 

Schreibe einen Kommentar