Gefüllte Zucchiniröllchen und Gemüsestrips

imageDie Zutaten:

2 Zucchini, Stangensellerie, Karotten, Cocktailtomaten, Babymozarella, eine Pkg. Frischkäse

Und so wirds gemacht:

Zucchini in ca. 0,5 cm dicke Streifen schneiden, auf dem Grill oder in der Pfanne beidseitig anbraten, rausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Olivenöl dazu damit sie nicht austrocknen.

In der Zwischenzeit Frischkäse würzen, wer mag kann ausser Salz und Pfeffer gerne Knoblauch und frische Gartenkräuter verwenden – mach ich immer.

Dann pro Zucchini-Streifen ca. 1 Teelöffel Frischkäse auf die Zucchini legen und zu kleinen Röllchen aufrollen. Um sie als Fingerfood besser essen zu können einfach einen Zahnstocher durchstecken. Restliches Gemüse in Stäbchen schneiden, Cocktailtomaten und Babymozarella auf Spieße stecken. Wer will dekoriert noch frische Basilikumblätter dazu.

Ich mache meistens noch einen Joghurt-Sauerrahm-Dip mit Knoblauch und frischen Kräutern dazu 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren

Schreibe einen Kommentar